Kabelübergangs- und Sicherungskasten Typ: LAK 75

Kabelübergangs- und Sicherungskasten für Lichtmasten müssen heutzutage immer kleiner, sicherer im Sinne von Arbeits- und Funktionssicherheit und montagefreundlicher werden. Kompakt, sicher und funktionell, das sind die hervorstechenden Eigenschaften des neu entwickelten Übergangs- und Sicherungskastens LAK 75.
Der LAK 75 ist einer der kleinsten Kästen seiner Produktklasse bei gleichzeitig größtem Anschlussraum und kann in Standardlichtmaste ab 3,0 m Lichtpunkthöhe eingesetzt werden. Er ist lieferbar mit einem oder zwei Sicherungselementen D 01/E 14 und kann mit Sicherungen bis 16 A bestückt werden. Eine hohe Arbeitssicherheit wird durch ein ausgeklügeltes System innerer Abdeckungen realisiert, die nur folgerichtig montiert bzw. demontiert werden können und somit bei Montagearbeiten einen optimalen Personenschutz garantieren.
Die flexible Innenverdrahtung ermöglicht eine universelle Klemmenbelegung, die jederzeit verändert werden kann. Die weiterentwickelten Mantelklemmen sind so groß dimensioniert, dass 1-3 Kabel 5x16 mm² sicher und mühelos klemmbar sind. Eine zusätzliche, einrastbare Zugentlastung ist optinal möglich. Drei Kabeleinführungen mit vorgetrennten, ausbrechbaren Dichtungselementen ermöglichen eine optimale Anpassung an alle Kabeldurchmesser und verhindern so das Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutz und Kleingetier.
Eine Kabelkanalführung für ein eventuell benötigtes Erdungsseil ist vorhanden. Im Leuchtenabgangsbereich befinden sich 2 Kabeleinführungen mit schneidbaren Kunststofftüllen.

 

 

  •   Einsetzbar für Lichtmasten ab 3,0 m Lichtpunkthöhe
  •   Sichere Klemmtechnik für 1-3 Kabel 5 x 16 mm²
  •   Schutzart IP 44
  •   CE-Kennzeichnung
  •   Schutzklasse II
  •   Berührungsschutz gemäß BGV A 2
  •   Grundkörper aus Kunststoff PA, Deckel aus Kunststoff PC
  •   Kabeleinführung für 1, 2 bzw. 3 Kabel mit ausbrechbaren Dichtungsringen
  •   Wahlwiese Ausstattung mit einem oder zwei Sicherungselementen D 01/ E 14
  •   Flexible Innenvorverdrahtung
  •   Großer Anschlussraum für vereinfachte Montage
  •   Zusätzliche Zugentlastung kann als Rastmodul problemlos nachgerüstet werden
  •   Separate Erdungsseilführung ohne Klemmraumeinschränkung
  •   herausnehmbares Kontaktmodul für PE- und N- Abgangsklemmung im Leuchtenabgangsbereich
  •   2 Leuchtenabgänge mit schneidfähigen Kunststofftüllen
  •   Passendes Erdseil- und Zubehörangebot

LAK75